Unsere 5 Empfehlungen für schnelles, gesundes Essen auf die Hand

Für den kleinen Hunger zwischendurch - Unsere 5 Empfehlungen für schnelles, gesundes Essen auf die Hand

Wir kennen es alle: Städtetrip. Man ist auf Erkundungstour durch die Stadt - in diesem Fall Barcelona - und der Magen fängt langsam an zu knurren. Man möchte weder viel Geld ausgeben noch Zeit vergeuden und ist dennoch auf der Suche nach dem perfekten Ort für einen leckeren, schnellen Imbiss - am besten noch lokal und bloß keine ‘Touri-Falle’. 

 

Unmöglich? Nein! Wir verraten euch unsere 5 Lieblingsorte für einen kleinen, schnellen, leckeren und doch sättigenden Imbiss in Barcelona.

 

TOP 1: KOMO EN CASA (Raval)

Strand, Barcelona, Meer, Badalona, Katalonien, Castelldefells

Carrer de Joaquín Costa, 3 (Raval) 

 

Komo en Kasa heißt soviel wie ‘Zuhause essen’ und ist direkt an einer Straßenecke gelegen. Hier bekommt man köstliche Sandwiches, Quiches oder Salate. Wir lieben es, kurz auf den breiten Fensterbänken im Komo en Kasa Pause zu machen und den Trubel im Raval, dem eher verruchten Stadtviertel Barcelonas, zu beobachten.

 

 

 

TOP 2: VEGETALIA (Raval, Born, Gótico)

Strand, Barcelona, Meer, Badalona, Katalonien

Carrer dels Escudellers 54 (Gótico)

Plaça del Fossar de les Moreres (Born)

Plaça d’Emili Vendrell 1 (Raval)

 

Beim Vegetalia handelt es sich um eine kleine, katalanische Restaurantkette, die sowohl einen Laden im Raval (direkt gegenüber des Komo en Kasa) als auch im Born und Gótico hat. Wie der Name schon vermuten lässt, werden hier nur vegetarische Gerichte serviert. Die Produkte werden ausschließlich von lokalen Anbietern aus der Umgebung Barcelonas bezogen! Der Service ist super, die Küche sehr schnell und das Preis-Leistungsverhältnis könnte nicht besser sein. Zudem verfügen alle drei Standorte über schöne, schattige Terrassen - für uns der ideale Ort, um Kraft zu tanken für die weitere Entdeckungstour durch Barcelona.

TOP 3: CONESA ENTREPANS (Gótico)

Strand, Barcelona, Meer, Strandbar, Mataro

Carrer de la Llibreteria, 1 (Gótico)

 

Lokaler und zentraler (direkt am Rathaus gelegen) geht es wohl nicht! Wir sind noch nie an diesem bei Einheimischen sehr berühmten Sandwichladen vorbeigekommen, ohne eine Schlange von Menschen davor gesehen zu haben. Die Spezialität: logisch, Sandwichs (sogenannte bocadillos). 

Sie werden in einem für das Conesa speziell angefertigten Bräter gebraten, ohne jeglichen Zusatz von Fett oder Öl. Keine Angst, ihr werdet hier nicht Ewigkeiten warten müssen, denn die Jungs sind auf Zack! 

Holt euch ein Sandwich und sucht euch ein nettes Plätzchen am Plaça de Sant Jaume, dem Rathausplatz von Barcelona. Wenn es zu heiß ist, geht in die Carrer de la Ciutat (schräg gegenüber) und setzt euch rechts auf die Stufen. Wir bestellen meistens das bocadillo de sobrasada y queso (Mallorquinische Wurst und Käse). Guten Appetit! 

 

TOP 4: BO DE B (Gótico)

Strand, Barcelona, Garraf

Carrer de la Fusteria, 14C (Gótico)

 

Irgendjemand hat dieses Lokal mal ‘Gourmetdöner’ genannt, obwohl es hier gar keinen Döner gibt. Der Name kommt vielleicht daher, weil es auf den ersten Blick so aussieht. Allerdings ist das Bo de B bekannt für seine köstlichen Sandwiches, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise zubereitet werden. Für uns ist es zusammen mit dem Conesa der beste Ort in Barcelona’s Altstadt, um schnell, reichlich und günstig eine leckere Mahlzeit auf die Hand zu bekommen. 

Leider gibt es hier zu Stoßzeiten lange Schlangen: eine für diejenigen, die nur etwas zum Mitnehmen holen möchten, und eine für diejenigen, die sich rein setzen möchten.

Unser Favorit: das Hähnchen-Sandwich mit ganz viel Gemüse.

TOP 5: BARRACA (Barceloneta)

Strand, Barcelona, Meer, Katalonien, Vila Olimpica, Bogatell

Passeig Marítim de la Barceloneta, 1 (Barceloneta)

 

La Barraca, im Hafenviertel von Barcelona, ist ein weiteres Lokal, um relativ schnell etwas Gutes und in diesem Fall sogar Gesundes zu essen: Die Küche ist asiatisch orientiert und die Preise sind wirklich in Ordnung für die Lage mit Meerblick. Unser Tipp: Bestellt zum Mitnehmen und setzt euch auf die Bänke an der Strandpromenade mit tollem Blick auf das Mittelmeer und den Strand von Barcelona.

 

(Photo @Plateselector)

 

Noch ein letzter, allgemeiner Tipp von uns ...

 

Viele Bäckereien und Bars machen euch auch belegte Baguettes frisch, zum Mitnehmen. Als Brotaufstrich wird eine spezielle Form von Tomaten auf das Baguette gestrichen. Meist wählt man Käse oder Schinken als Belag. Die Einheimischen lieben ein Stück Tortilla auf dem Baguette. Das ist für uns als Nicht-Katalanen/Spaniern erstmal untypisch, aber sehr lecker! 

 

Einer unserer Geheimtipps ist hier für euch die kleine Bäckerei am Hospital de Mar namens Gemma Beltrán Sala (Passeig Marítim de la Barceloneta, 23), ein paar Meter vom Strand entfernt. Zum Mitnehmen bestellen und als Strandpicknick verzehren!

 

 

Falls ihr noch mehr wertvolle Geheimtipps von uns haben möchtet, schaut euch die anderen Blogartikel an oder holt euch unseren Reiseführer.

 

Auf 200 Seiten fassen wir euch die besten Cafés, Bars und kulturellen Highlights zusammen, stellen euch in jedem Stadtviertel lokale Experten vor, die Ihre Geheimtipps verraten, und wir führen euch anhand selbst gestalteter Karten und Rundgängen fernab der Touristenströme durch die verschiedenen Barrios Barcelonas.

 

Als fleißige Blogleser erhaltet ihr mit dem Code “blog2019” 10% Rabatt! Einfach auf der Bestellseite den Code “blog2019” eingeben.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0