Kulturelle Highlights in Barcelona - wofür sich der Eintritt wirklich lohnt

Barcelona ist voller kultureller Highlights und obwohl viele davon gratis oder einfach von außen schon hübsch anzusehen sind, gibt es doch auch einige, die Eintritt kosten. Und oft ist dieser Eintrittspreis gar nicht so günstig. In diesem Blogartikel geht es darum, für welche kulturellen Highlights Barcelonas sich der vermeintlich teure Eintritt dennoch lohnt. 

1) Sagrada Família

Ein Besuch der legendären Sagrada Familia ist ein absolutes MUSS! Antoni Gaudís Meisterwerk wird seit 1882 gebaut und soll zu Gaudís 100. Todestag 2026 endlich fertig gestellt werden. Die Kathedrale ist auch von außen schon wunderschön anzuschauen, aber der Besuch von innen lohnt sich wirklich. Nehmt euch auf jeden Fall Zeit dafür - 2h solltet ihr auf jeden Fall einplanen, v.a. wenn ihr den Zugang zu einem der Türme dazu bucht. (Die Aussicht von beiden ist toll).

WICHTIG

Wir empfehlen euch auch auf jeden Fall die Tickets vorher zu buchen. Anstehen macht wirklich keinen Sinn und ist dank der Möglichkeit, vorher zu buchen, super einfach. Tipp: Bring deine eigenen Kopfhörer mit.

 

TICKETS:

Eintritt mit Audioguide und Fastpass ohne Anstehen

Eintritt mit Führung

Eintritt mit Führung, Fastpass und Zugang zu den Türmen

 

 

Weitere interessante Links zum Buchen von Tickets:

Direkt über die Webseite der Sagrada Família mit einem festgelegten Zeitfenster:

Auf der Website der Sagrada Família gibt's auch Ermässigungen für Studenten, Rentner & unter alle 30 Jahren!!

2) Casa Batlló

Das Gebäude mit dem Namen Casa Batlló direkt am berühmten Passeig de Grácia ist unser Lieblingskunstwerk von Antoní Gaudí. Anders wie in der Sagrada Família bekommst du hier gefühlt noch direkteren Kontakt zu Gaudís Art und Weise zu arbeiten und zu gestalten. Der Audioguide ist auch richtig gut und unterhaltsam gemacht. Wir waren schon ein paar Mal in der Casa Batlló und entdecken immer wieder etwas neues. Einfach bezaubernd und jeden Cent des vermeintlich teuren Eintritts wert.

Auch hier empfehlen wir die Tickets vorher zu kaufen - vor Ort bildet sich sehr schnell eine Schlange und die Wartezeit könnt ihr definitiv besser nutzen :-)

 

TICKETS:

Eintritt Casa Batlló mit Audioguide

 

ERMÄSSIGUNGEN: für Renter und StudentenInnen auf der Seite der Casa Batlló 

3) Casa Pedrera

La Pedrera Casa Mila Barcelona
(c) La Pedrera

Das Gebäude der Casa Pedrera oder auch Casa Mila genannt ist im Vergleich zur Casa Batlló gar nicht so spektakulär und wäre unserer Ansicht keinen Besuch wert - wären da nicht die wundervollen Jazz Konzerte im Sommer und die kürzlich ins Leben gerufenen Lichtshows am Abend. Beides inklusive einem Glas "Cava" (katalanischem Sekt). Hört sich auf den ersten Blick wie eine Touri-abzocke an, ist es aber nicht. Wir kommen jeden Sommer mindestens einmal auf die Terrasse um eines dieser Spektakel anzuschauen. Der Eintritt beinhaltet auch teilweise eine geführte Tour. Diese gibt es (leider) nur auf englisch. 

 

TICKETS:

Eintritt ohne Anstehen und Audioguide

Eintritt am Abend inklusive Lichtshow und Cava

 

 

Ermässigungen:

Für Renter und StudentenInnen: auf der Webseite der "La Pedrera"

 

4) Picasso Museum

Das Picasso Museum ist eines der meist besuchten Museen in Barcelona. Allein die Art und Weise, wie das Museum aufgebaut und innenarchitektonisch gestaltet ist, ist einen Besuch wert. Wer sich dann noch für die Bilder Picassos begeistern kann, ist hier vollkommen richtig :-)

 

Hier geht es zu den Tickets:

Eintritt Picasso Museum inklusive Tour

 

Ihr könnt euch auf der Website direkt den Eintritt kaufen (ab 12 EUR) oder hier eine Tour buchen - allerdings nur auf Englisch (33 EUR). Wer sich wirklich für die Kunst interessiert, sollte unserer Meinung nach die Tour buchen.

 

 

 

 

5) Camp Nou Erlebnis - FC Barcelona Museum und Tour

(c) copyright camp nou fc barcelona
(c) copyright camp nou fc barcelona

Ob ihr es glaubt oder nicht: Das Stadion ist eines der meistbesuchten Museen in Barcelona! Verrückt, oder? Aber ganz ehrlich: Wer sich für Fußball interessiert der muss das größte Fußballstadion Europas, das Camp Nou, wirklich mal gesehen haben. Und wenn es zufälligerweise nicht mit einem Live-Spiel des FC Barcelona klappt, dann ist der Besuch des Stadions inklusive dem Museum wirklich ein toller Ersatz. 

 

TICKETS:

Camp Nou Erlebnis: FC Barcelona Museum und Tour

 

ERMÄSSIGUNGEN: für Menschen ab 70 auf der offiziellen Webseite.

 

6) Hospital Sant Pau

 

Das Hospital Sant Pau ist definitiv eine unterschätzte Sehenswürdigkeit und unserer Meinung nach eine geheime "Perle" Barcelonas. Es handelt sich um einen riesigen Jugendstilkomplex (der weltweit größte), der von einem der berühmtesten Architekten des 20.Jahrhunderts, Lluís Domènech i Montane, entworfen wurde. Wir sind beim ersten Mal wirklich mit offenem Mund durch das Gelände gelaufen. Der Besuch lässt sich wunderbar mit einem Spaziergang zur Sagrada Família verbinden. Beide Sehenswürdigkeiten sind über eine Flaniermeile miteinander verbunden.

 

TICKETS:

Eintritt für das Hospital Sant Pau: Recinte Modernista

 

ERMÄSSIGUNGEN: für Menschen unter 30 und über 65. (Unter Concession Ticket; 30%) offiziellen Webseite

Viel Spaß beim Entdecken und Erleben der kulturellen Highlights von Barcelona. Die Stadt ist voller schöner Bauwerke und es lohnt sich auf jeden Fall das ein oder andere Monument genauer anzuschauen.

In unserem Reiseführer Barcelona by locals empfehlen wir in jedem Stadtviertel die absoluten Highlights was Kultur angeht. Gespickt mit vielen weiteren Geheimtipps in jedem Stadtviertel ist unser Reiseführer der ideale Begleiter bei deiner Barcelona Reise. 

 

Viel Spaß beim Entdecken und Genießen der katalanischen Metropole und unserer Lieblingsstadt, BARCELONA

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0